Ihr Ziel: Einfach zufriedene Nutzer!

Der Usability-Test zählt zu den effektivsten Methoden, um Schwachstellen einer Anwendung zu erkennen und
Verbesserungspotenziale zu identifizieren.

Die Testreihe wird mit Vertretern Ihrer Zielgruppe durchgeführt. Sie erhalten einen unverfälschten Eindruck der Gebrauchstauglichkeit, ohne den typischen „Tunnelblick“. Wir testen die Gebrauchstauglichkeit von Prototypen in agilen Entwicklungsumgebungen und überprüfen quantitative Nutzungsanforderungen zu Bearbeitungszeiten, Erfolgsraten und Zufriedenheit.

Unsere Testreihen eignen sich für (mobile) Websites, Apps, Software-Anwendungen, Intranet-Lösungen, Medizintechnik, Smart-Home-Lösungen und vieles mehr.

Analyse des Orientierungsverhaltens in einem Usability-Test

Nutzen des Usability-Tests

Entwicklung

  • Besseres Verständnis des Nutzungskontextes
  • Reduzierung von Entwicklungs- und Supportkosten
  • Effizientere Gestaltung der System-Roadmap
  • Verbesserung der Bedienbarkeit

Betrieb

  • Erhöhte Kundenbindung und niedrigere Absprungraten
  • Zuwachs an positiver Mund-zu-Mund-Propaganda
  • Verbesserung des Brand-Impacts der Website
  • Steigerung des Umsatzes (Kauffrequenz, Warenkorbgröße)

Der Schulterblick in Usability-Tests ist für alle Stakeholder des Unternehmens spannend und trägt sehr positiv zur Entwicklung der Usability-Reife Ihrer Organisation bei.

Anwendungsfelder des Usability-Tests

Formative Usability-Tests

  • So früh wie möglich in der Entwicklung
  • Eher kleine Stichprobe (5-8 Teilnehmer)
  • Test über Prototyp
  • Ziel: Sammeln von Befunden zur Konzeptverbesserung

Summative Usability-Tests

  • Eher spät in der Entwicklung oder im Livebetrieb
  • Eher größere Stichprobe (15-30 Teilnehmer)
  • Test über funktionsfähiges System
  • Prüfung der Effektivität, Effizienz und Zufriedenstellung
  • Ziel: Erreichte Usability messen und Güte beurteilen

Stufen im Usability-Test

  • Gemeinsamer Kickoff zur Abstimmung der Zielsetzungen
  • Entwicklung eines Leitfadens mit Use-Cases zu Ihrer Anwendung
  • Entwicklung eines Screeners zur Rekrutierung Ihrer Zielgruppe
  • Einladung von Teilnehmern aus unserem Marktforschungspanel
  • Durchführung der Interviews (Eye Tracking, Think Aloud, Tiefenexploration)
  • Nachbefragung zu Usability-Dimensionen oder Brand-Impact
  • Analyse der Protokolle, Mitschnitte und Tracking-Daten
  • Ableitung von Usability-Befunden und Klassifikation mit Schweregrad
  • Verständliche Aufbereitung der Ergebnisse in PowerPoint
  • Auf Wunsch Erstellung von Highlight-Videos, Heatmaps etc.
  • Ableitung von konkreten Handlungsempfehlungen
  • Besprechung und Diskussion der Findings in einem Kundenworkshop

„Bei der Feldphase zur Studie www.pm-magazin.de konnten wir die Interviews inklusive Eye Tracking der Probanden live verfolgen. Herr Gallitz hat uns dabei sehr gut beraten. Die Ergebnisse wurden in kürzester Zeit nach Ende der Feldphase äußerst professionell aufbereitet und enthielten viele wichtige Handlungsempfehlungen.“

Uli Sommer, Verlagsleiter, Gruner+Jahr Verlagsgrupe München

Alles vor Ort oder alles Remote:
Sie haben die Wahl

Wir testen in unserem eigenen Usability-Teststudio, bei Bedarf auch mit unserem
mobilen Labor bei Ihnen vor Ort oder beim Nutzer zu Hause / am Arbeitsplatz.
Zudem können Sie entscheiden, ob Sie die Interviews bei uns im Studio oder bequem aus dem Büro / Home-Office verfolgen möchten.

Teststudio

Patrick Gallitz

Tel.: +49(0)89 / 44 45 45 43
E-Mail: gallitz@mindfacts.de

Geschäftsführender Gesellschafter
Diplom-Kaufmann: Markt- und Werbepsychologie (LMU)
UXQB® Certified Professional for User Experience (F / UT / UR)
Certified Instructor Eye Tracking (Tobii Technology)
Certifed Online Journalist

Siegel Tobii Certified Instructror

User-Experience schafft Einblick in das ganzheitliche Nutzererleben

Der Usability-Test ist eine von mehreren komplementär einsetzbaren Methoden der UX-Forschung. Je nach Stand im Lebenszyklus sind auch Testreihen mit statischen Screens oder interaktiven Prototypen in der frühen Phase des Entwicklungsprozesses möglich.