Konsequente und tiefgehende Nutzerforschung als Basis erfolgreicher Produkte, Services und Systeme

Die Nutzungskontextanalyse (User Research) ist ein wesentlicher Baustein in den Aktivitäten der menschzentrierten Gestaltung. Nur wer die Benutzer, deren Ressourcen, Aufgaben und Ziele kennt, kann relevante Nutzungsanforderungen für erfolgreiche Produkte, Services oder interaktive Systeme ableiten.

Erwerben Sie als Praktiker die notwendigen Fähigkeiten, um selbstständig kontextuelle Interviews durchzuführen, aus Ist-Szenarien Erfordernisse abzuleiten und aus den Ergebnissen Nutzungsanforderungen zu spezifizieren, strukturieren und anschließend zu priorisieren.

Wir vermitteln Ihnen den theoretischen Hintergrund und geben Ihnen die Möglichkeit zu zahlreichen Übungen anhand von Interviewanalysen und Kleingruppenarbeiten.

Wir bereiten Sie in unseren Seminaren gezielt auf die unabhängige Prüfung zum „UXQB® Certified Professional for Usability and User Experience – Usability Testing and Evaluation (CPUX-UR)“ vor.

NEU: Der Praxisteil der Zertifizierungsprüfung kann ab jetzt auch bequem online absolviert werden!

CPUX-UR - Inhalte

  • Einführung in die Nutzungskontextanalyse
  • Nutzungskontextanalysen planen
  • Benutzergruppenprofile erstellen
  • Kontextuelle Interviews und Beobachtungen planen, durchführen und dokumentieren
  • Erfordernisse in Nutzungskontextinformationen identifizieren
  • Nutzungsanforderungen ableiten und strukturieren
  • Nutzungsanforderungen konsolidieren
  • Inklusive zusätzlichem Set mit 40 Übungsfragen
  • Zahlreiche Übungen und Praxisbeispiele (Kleingruppenarbeiten, Praxisaufgaben, Wiederholungsfragen, exemplarische Übungsaufgaben)
  • Vermittlung von Erfahrungswerten (von Experten für Experten)

Download Seminarprogramm

Download Anmeldeformular

Die Aufbauzertifizierung (CPUX-UR) wird offiziell anerkannt durch:

German UPA
UX Schweiz
UXPA UK
UX Danmark
UX Pro Austria

Wer sollte teilnehmen?

 

Besonders angesprochen sind Usability Professionals, Webdesigner, Usability Engineers, User-Interface-Designer, Entwickler, Software-Spezialisten, Researcher, Projektleiter, Product Owner, u.a.

Letztlich alle Beteiligten, die an der Entwicklung und Gestaltung von Produkten, Services und interaktiven Systemen beteiligt sind.

Unser
Trainer

Patrick Gallitz

Geschäftsführender Gesellschafter
Diplom-Kaufmann: Markt- und Werbepsychologie (LMU)
UXQB® Certified Professional for User Experience (F / UT / UR)
Certified Instructor Eye Tracking (Tobii Technology)
Certified Online Journalist

Über 20 Jahre Erfahrung in der Usability- und Medienforschung
Diverse Gastdozententätigkeiten

Gebühren Vorbereitungsseminar

Kompakt und praxisnah: 1.850 €
3-Tages-Seminar, Vollzeit, jeweils von 9:00 bis ca. 17:00 Uhr

 
Nachlässe:
  • Mehrfachbuchungen (ab 2. Teilnehmer): 70 €
  • Studierende: 70 €
  • Mitglieder der German UPA: 70 €
  • Hochschulangestellte: 50 €
  • Bereits CPUX-F / CPUX-UT bei Mindfacts absolviert: 50 €
Die Kombination verschiedener Nachlässe ist nicht möglich.

Das CPUX-UR Zertifikat

Zertifikatsprüfung:

  • Theorie: Multiple-Choice-Prüfung (90 Minuten)
  • Praxis: Videoanalyse eines kontextuellen Interviews, inkl. Ableitung von Erfordernissen und Nutzungsanforderungen (ca. 5,5 Stunden)

Die Zertifizierung ist optional. Beide Prüfungsbausteine können im Rahmen jeweils eines Online-Meetings mit dem Zertifizierungsunternehmen Certible absolviert werden. Die Termine können individuell mit Certible vereinbart werden.

Öffentliche (Präsenz-)Prüfungstermine für CPUX-UR finden Sie auch auf der Website des UXQB.

Kenntnisse im menschzentrierten Gestaltungsprozess sind hilfreich. Voraussetzung für die Teilnahme an der optionalen Prüfung zu CPUX-UR ist das Zertifikat „Certified Professional for Usability and User Experience – Foundation Level (CPUX-F)“ des UXQB e.V.
Hier finden Sie alle Details zum Grundlagen-Seminar CPUX-F und die Basiszertifizierung.

Gebühren Zertifizierung

Teilnahme Zertifizierungsprüfung: 600 € (zzgl. MwSt.)

Reduzierte Gebühren (nur mit Nachweis):
  • Mitglieder der German UPA: 540 € (zzgl. MwSt.)
  • Studierende: 450 € (zzgl. MwSt.)
30.11. bis 02.12.2022
3 Tage
Online

User Requirements Engineering (CPUX-UR)

27.03. bis 29.03.2023
3 Tage
Online

User Requirements Engineering (CPUX-UR)

19.07. bis 21.07.2023
3 Tage
Online

User Requirements Engineering (CPUX-UR)

Wir bieten unsere Seminare und Vorbereitungskurse in unserem Münchner Teststudio, als Online Training oder vor Ort bei Ihnen als Inhouse-Seminar an. Sprechen Sie uns für Schulungen exklusiv für Ihr Unternehmen an.

Teststudio

Dokumente zur Vorbereitung

Besonders Teilnehmern ohne Kenntnisse im Bereich Usability-Testing und Evaluation empfehlen wir, sich vorab in das Thema einzuarbeiten.

Dokumente des UXQB zum Download:

 

UX-Interviewtechniken

Online & Präsenz

Für Praktiker: Lernen Sie, qualitative Interviews in der Usability-Forschung erfolgreich zu gestalten und zu führen! Wir vermitteln in zahlreichen Übungen das (journalistische / psychologische) Handwerkszeug, um Interviews in der Usability-Forschung erfolgreich umzusetzen.

  • Varianten des Usability-Tests
  • Methoden der Interviewführung
  • Leitfadenentwicklung
  • Frageformen, verbales / non-verbales Verhalten
  • Methoden der qualitativen Auswertung

Projektmanagement UX-Testing

Online

Für Manager: Lernen Sie anhand zahlreicher Übungen und Praxisbeispiele, wie Sie Briefings für Usability-Tests aufsetzen, die Umsetzung durch Dienstleister bewerten und die Testergebnisse intern „besser verkaufen“. Management-Knowhow für Usability-Verantwortliche und Marktforscher.

  • Varianten des Usability-Tests
  • Usability-Testplan und Briefing
  • Feldorganisation und Rechtliches
  • Kriterien für gelungene Interviews
  • Berichtslegung und Kommunikation

Sie haben Fragen zu unserem Programm? Rufen Sie uns gerne an: 089 44 45 45 46!