Thema des Webinars

Die meisten Entscheidungsprozesse laufen bei einem Menschen unbewusst ab. Er lässt sich von seinen Emotionen leiten. Und Erkenntnisse aus dem Neuromarketing belegen, dass Werbeaussagen dann effizient und effektiv sind, wenn sie emotionalisieren und aktivieren. Ob kurzfristige Effekte auf den Absatz oder langfristige Effekte auf die Marke, die Intensität der multisensorischen Ansprache aus Bild und Ton macht TV zu DEM Medium für eine maximale, emotionale Werbewirkung.

Welchen Impact TV-Spots bei den Rezipienten wirklich auslösen, kann mit einem Ansatz aus Eye Tracking (Orientierungsverhalten) und Emotion Tracking (Aktivierung / emotionale Valenz) apparativ gemessen werden. In unserem Webinar betreten wir die Welt der apparativen Neuromarktforschung und zeigen anhand von Praxisbeispielen, welche Erkenntnisse die Verfahren liefern.

Agenda des Webinars

  • Kurze Vorstellung von Mindfacts
  • Einführung in die Emotionsmessung
  • Beispiele aus TV-Spot-Analysen (Setup und Auswertungen)
  • Abgrenzung zu anderen Methoden der Werbewirkungsforschung
  • Fragen und Antworten

Teilnahme

Dieses Webinar richtet sich ausschließlich an Fach- und Führungskräfte aus Unternehmen, die Marktforschungsaufträge vergeben, z.B. aus Marketing, Mediaplanung, betrieblicher Marktforschung und Unternehmensleitung.

Sie verfolgen den Vortrag des Referenten Patrick Gallitz live per Webbrowser.

Rechtzeitig vor Beginn des Webinars erhalten Sie eine E-Mail mit einem Link auf die Veranstaltungsseite.

zur unverbindlichen Anmeldung