Kennen Sie die Besonderheiten einer mobilen Nutzerinteraktion!

Mobile Websites und Apps weisen durch kleine Displays der Endgeräte und die Steuerung per Touch eine besondere Usability auf. Probleme beim Login, eingeschränkte Nutzerfreundlichkeit und die Absturzneigung einer App sind Treiber für den dauerhaften Nutzungsabbruch. Besonders bei Apps zeichnet sich aufgrund der kurzen Entwicklungszyklen in der Mediennutzung eine sinkende Retention Rate ab.

Usability-Tests auf mobilen Endgeräten gehören daher zum Standardrepertoire einer erfolgreichen Frontend-Entwicklung. Wir leiten Handlungsempfehlungen für eine bessere Gebrauchstauglichkeit für Ihre mobile Anwendung ab.

Cognitive Walkthrough anhand von DIN-Norm 9241

Aspekte des Mobile Usability-Tests

  • Responsive Design überprüfen
  • Viewport auf die Displaygröße anpassen
  • Einhaltung von Usability-Prinzipien gewährleisten
  • Nutzungskontext einbeziehen
  • Zielgruppenerwartungen erfüllen

User Centered Design heißt, den Nutzer und seine Ziele in den Mittelpunkt zu stellen. Dies funktioniert am besten mit einem Schulterblick!

App-Test auf Tablet mit Eye Tracking

Vorteile des Mobile Usability-Tests im Labor

  • Realitätsnahe Evaluation der Anwendung
  • Test mit verschiedenen Endgeräten
  • Orientierungsverhalten mit Eye Tracking
  • Schulterblick durch Live-Beobachtung
  • Ad-Hoc-Workshop zu den Key Findings

Vorteile der Usability-Forschung

  • Verbesserung der Bedienbarkeit
  • Reduzierung von Entwicklungs- und Supportkosten
  • Erhöhte Kundenbindung und niedrigere Absprungraten
  • Zuwachs an positiver Mund-zu-Mund-Propaganda
  • Verbesserung des Brand-Impacts der Website
  • Steigerung des Umsatzes (Kauffrequenz, Warenkorbgröße)

Einfach zufriedene Nutzer!

Eye Tracking auf dem Tablet im Rahmen eines App-Tests

Fragen zur Nutzerwartung beginnen bereits in der frühen Konzeptphase

Der Mobile Usability-Test ist eine von mehreren komplementären Methoden der Usability-Forschung. Bereits im Vorfeld kann beispielsweise mit einer Segmentierung das Marktpotential einer App, die Zahlungsbereitschaft und die Leistungsanforderungen ermittelt werden.